Hoge-knarsluis-route


    Diese abwechslungsreiche Radstrecke führt durch verschiedene Landschaften, von dichten Wäldern bis hin zu ausgedehnten Ländereien. Und von sumpfigen Naturschutzgebieten bis hin zu großen Wasserflächen, wo Wind und Wetter freies Spiel haben. Der Knardijk, der die Grenze zwischen Ost- und Süd-Flevoland bildet, ist ein wesentlicher Teil der Strecke. Dieser Deich war eines der ersten Bauwerke, das bei der Trockenlegung von Flevoland geschaffen wurde, und schützt auch heute noch vor dem Wasser. Außerdem ist er ein stark prägendes Landschaftselement. Von der Deichkrone aus haben Sie rundum eine fantastische Aussicht. Unterwegs begegnen Sie der Schleuse Knarsluis, der Tulpeninsel, Hofläden und Ausflugslokalen.

    Entfernung
    38,0 km
    Dauer
    2 Stunden 15 Minuten

    Das wirst du sehen

    Startpunkt: zeewolde
    17 15 14 13 12 11 46 25 24 27 57 28 35 29 23 22 18 17
    Endpunkt: zeewolde
    17
    15
    14
    13
    12
    11
    46
    25
    24
    27
    57
    28
    35
    29
    23
    22
    18
    17