Waterloopbos

Kulturdenkmal Waterloopbos

Ein ganz besonderer Wald in Flevoland. Ingenieure des wasserlauftechnischen Labors studierten hier jahrzehntelang die Wirkung von Gezeiten und Strömungen auf Wasserwerke wie zum Beispiel die Deltawerke. Ihren weltweiten Ruf als Wasserland verdanken die Niederlande unter anderem den vielen Forschungsarbeiten, die in diesem Wald stattgefunden haben. Dutzende von Wehren, Schleusen und Wasserbaumodellen liegen hier im Wald verborgen. Das Plätschern fließenden Wassers ist unentrinnbar. Eine der großen Attraktionen des ehemaligen Freiluftlabors ist das Landschaftskunstwerk Deltawerk//.

Hotspot