Familienunternehmen Renne

Bei einem Besuch beim Familienunternehmen Renne wird die Geschichte des Noordoostpolders lebendig. Eine Geschichte, die nicht nur von der Trockenleckung, sondern auch vom Unternehmen handelt. Davon, wie Menschen hier eine Existenz gegründet haben. Das Unternehmen hat im Leben der Familie Renne immer eine Rolle gespielt. Ursprünglich sind sie Bauern von Beruf, aber heute betreiben sie zusätzlich einen Hofladen und ein lehrreiches WEA-Informationszentrum. Ein Besuch bei Renne ist mehr als nur eine Tasse frischer Kaffee und regionale Spezialitäten. Man erfährt hier auch alles über die für Flevoland überaus wichtige Windenergie und die Geschichte des Noordoostpolders.

Hotspot